Filterfreie Ab- und Umluftsysteme

Ab- und Umluftsysteme sind ein wichtiger Teil der raumlufttechnischen Anlage. In einem OP-Raum werden die Abluftdurchlässe symmetrisch (also in allen vier Raumecken) angeordnet, um die Aufrechterhaltung der turbulenzarmen Verdrängungsströmung (siehe TAV Systeme) aufrecht zu erhalten.      Dabei werden drei Viertel der Abluftmenge in Bodennähe und die restliche Luft (25%) in Deckennähe abgeführt. Flusenabschneider halten Flusen der OP-Kleidung sowie weiterer im OP verwendeter Textilien zurück. Die von uns eingesetzten, filterfreien Ab- und Umluftsysteme zeichnen sich durch verschiedene Vorteile aus:

Beste Hygienewirkung

  • Höchste Abscheidewirkung durch spezielles, feinmaschiges Edelstahlgewebefilter
  • Fertigung aus Edelstahl, wodurch die Bildung von Keimherden vermieden wird
  • Reinigung durch Dampfsterilisation bis 134 Grad oder durch einfaches Staubsaugen möglich

Tiefere Kosten

  • Keine verbauten Filter bedeutet einfachere und günstigere Wartung sowie keine Kosten für den Ersatz von Filtern
  • Einfache Montage und schnelle Verbindung mit dem Kanalsystem

filterabdeckung-2 filter2-2

TQM GmbH – Ihr Partner für Dienstleistungen, Gesamtlösungen und Komponenten für technische und industrielle Reinräume